Sandwichtoast mit Zucchini und Tomaten

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Vollkornsandwichtoasts
  • 8 EL Frischkäse, mit 0,2 % Fett
  • 2 EL Tomaten-Oliven-Aufstrich
  • 100 g Zucchini

Autor: Gabriele Voigt-Gempp (Ganzheitliche Gesundheits- und Fitnessberaterin)
Fotos: Konzeptstudio Feierabend

ZUBEREITUNG

  1. Ein Toast erst mit Frischkäse dann mit dem Aufstrich bestreichen. Zucchini in sehr feine Streifen schneiden und auf das bestrichene Toast legen.
  2. Die zweite Toastscheibe mit Frischkäse bestreichen und direkt auf die Zucchinischeiben legen. Das Toast mit einem scharfen Messer diagonal halbieren.

 

Variationstipp:

Statt dem Frischkäse können Sie auch mal geräuchertes Lachs- oder Makrelenfilet verwenden das ist reich an Omega-3-Fettsäuren und an Jod.

Wohlfühltipps:

Ob zum Frühstück oder als Snack für die Pause oder im Büro. Dieses Snadwichtoast bringt neue Energie und Gedankensprünge. Die komplexen Kohlenhydrate aus dem Vollkorntoast halten nicht nur lange satt, sie fördern auch aufgrund der reichlich enthaltenen Vitamine der B-Gruppe, wie Folsäure und Niacin, unsere Konzentration und machen stressresistenter. Damit die Kohlenhydrate schnell und am richtigen Platz im Körper angeliefert werden, braucht unser Körper die Unterstützung von Vitaminen und Mineralstoffen, die u.a. die Zucchini liefert. Frischkäse ist zudem eine gute Calciumquelle, die Grundvoraussetzung für starke Knochen und Zähne.